Dichtebestimmungsgerät

Artikelnummer: F41 Hersteller: Rieger
Seit langem testen unsere Fagottkollegen ihr Holz auf Dichte, wir Oboisten aber auf Härte. In der jüngsten Zeit bekamen wir immer mehr Anfragen nach dichtegetestetem Holz. Also haben wir verschiedene Testreihen durchgeführt und Ja! es funktioniert!

Jean-Marie Heinrich hat das Dichtemessgerät gemeinsam mit der Firma Georg Rieger entwickelt. Nicht nur der Wunsch, Holz in seiner Gänze zu messen, sondern auch die Anforderung, beim Testen reproduzierbarere und aussagekräftigere Ergebnisse als mit dem Härtetester zu erhalten, waren Ziele der Entwicklung.

Es gibt übrigens eine Korrelation zwischen hartem und dichtem Holz, aber nicht immer ist ein hartes Holz auch ein dichtes!

Für Oboe haben sich folgende Werte als sinnvoll erwiesen:
  • Niedrige Dichte: 55-61
  • Mittlere Dichte: 62-65
  • Hohe Dichte: 66-70
  • Sehr hohe Dichte: 71-76
  • Extrem hohe Dichte: 77+
Die ermittelten Werte variieren je nach Herkunft, Jahrgang, Durchmesser und Luftfeuchtigkeit des Holzes stark. Wichtig für Sie als Rohrbauer ist, dass die verschiedene Dichten auch verschiedene Bearbeitungsweisen und Maße beim Innenhobeln und Fassonieren erfordern.

Die einzelnen Bauteile des Dichtetesters sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt.
Sofort lieferbar